Boot-Fitting - gut, aber nicht optimal

Das Boot-Fitting begann Mitte der 70iger Jahre in den grossen Skigebieten in den USA, wo sich die ersten Pioniere daran begaben, Skischuh Schalen zu verformen und Innenschuhe abzuändern oder sogar teilweise zu schäumen.

Das Boot-Fitting kam schon bald nach Europa, wo es von ein paar Spezialisten auch hier sehr erfolgreich praktiziert und weiterentwickelt wurde. Jedoch waren es am Anfang vorallem die Profi- Skifahrer im Weltcup, die von diesem Bootfitting profitierten und ihre Leistungen markant verbesserten. Schnell wurden diese Arbeiten auch dem Hobby – Skifahrer angeboten.

Mass Skischuhe - Die perfekte Lösung

Nun ist Boot-Fitting ein gut klingender Name und fast jeder Sportartikel Händler nennt sich heute „ Bootfitter“, sobald er einen, meist von den Skischuhherstellern organisierten, Schnellkurs absolviert hat, indem er die nötigsten Grundlagen und Möglichkeiten vermittelt bekommen hat.

ZumGlück und einige wenige andere, professionelle Mitbewerber sprechen hier jedoch von Masskischuhen! Der Unterschied zu den Bootfittern der Sportgeschäfte ist erheblich! Wir nennen uns Skischuhspezialisten und bei uns geht es ausschliesslich um den Skischuh. Mit jahrzehnte langer Erfahrung, haben wir so manche verschiedene Fusstypen und ihre Problematik im Skischuh gesehen.

  • Zumglück nimmt sich ca 3 Stunden Zeit, um für Sie durch diverse Arbeitsschritte einen Masskischuh anzupassen, der perfekt auf Ihrem Fuss sitzt.
  • Gespräch bezüglich der Bedürfnisse und Erwartungen an einen Masskischuh
  • Genaueste Ausmessungen Ihrer Füsse mittels höchst modernen Messgeräten
  • Analyse der Messdaten und Auswahl der richtige Skischuh Schale
  • Bearbeitung und Verformung der Skischuhschale nach guten, alten Handwerkstechniken
  • Erstellen eines handgeschliffenen Massfussbettes
  • Ersetzen des „Stangeninnenschuhs“ durch einen geschäumten Innenschuh

Mit dieser kurzen Einsicht in die einzelnen Arbeitsschritte möchte ich aufzeigen, weshalb ein Masskischuh gegenüber einem einfachen Boot-Fitting einen völlig anderen, exklusiven Stellenwert hat und erst jetzt wirklich von einem Masskischuh gesprochen werden kann. Natürlich verstehe ich, dass die Anforderungen und das Budget jedes Einzelnen verschieden sind und mit Sicherheit einen wesentlichen Einfluss auf Ihre Entscheidung haben.

Aber glauben Sie mir, ein Masskischuh ist eine komfortable Entscheidung, und Ihre Füsse werden es Ihnen danken.

Einen genaueren Vergleich von Massski Schuhen gegenüber Boot-Fitting können Sie in meinem Experten-Tipp nachlesen.